Hörbehinderung: Beratung und Selbst­hil­fe­gruppen

Inhalts­ver­zeichnis: Allge­meine Beratungs­stellen / Selbst­hil­fe­gruppen / Kommentare

Hier findest Du neben einer Liste mit Beratungs­stellen zu den Bereichen Gesundheit und Soziales auch eine Liste mit Selbst­hil­fe­gruppen in und um Esslingen, die für Menschen mit einer Hörbe­hin­derung relevant sein könnten.

Allge­meine Beratungs­stellen

Ergän­zende unabhängige Teilha­be­be­ratung (EUTB)

Die Ergän­zende unabhängige Teilha­be­be­ratung (exL) berät kostenlos zu allen Themen der Teilhabe von Menschen mit einer Behin­derung nach dem Prinzip “von Betrof­fenen für Betroffene” (sog. Peer Counseling). Finan­ziert wird die EUTB durch das Bundes­mi­nis­terium für Arbeit und Soziales. Beratungs­stellen in / um Esslingen:

Pauli­nen­pflege Winnenden e.V.

Die Pauli­nen­pflege bietet u.a. eine regel­mäßige, kostenlose Beratung für gehörlose und schwer­hörige Menschen (exL) im Landratsamt Esslingen. Zur Inter­net­seite der Pauli­nen­pflege Winnenden e.V. (exL)

Pflege­stütz­punkte

Die Pflege­stütz­punkte beraten kostenlos rund um das Thema Pflege. Betroffene wie auch Angehörige erhalten hier u.a. Infor­ma­tionen zu den Leistungen der Pflege­ver­si­cherung, zu Betreu­ungs­an­ge­boten sowie auch zu Entlas­tungs­mög­lich­keiten für Angehörige. Um eine möglichst wohnortnahe Beratung zu ermög­lichen gibt es Pflege­stütz­punkte in Esslingen, Filder­stadt, Kirchheim, Leinfelden-Echter­dingen, Nürtingen und Ostfildern. Zur Übersicht der Pflege­stütz­punkte im Landkreis Esslingen (exL)

Sozial­verband VdK

Der Sozial­verband VdK ist mit über 2 Millionen Mitgliedern der größte Sozial­verband Deutsch­lands. Er bietet seinen Mitgliedern in Baden-Württemberg neben einer Rechts­be­ratung in Sozial­themen (exL) auch eine kostenlose und unabhängige Patienten- und Wohnbe­ratung (exL). Darüber hinaus treffen sich die Mitglieder regel­mäßig in lokalen Ortsver­bänden zum gemüt­lichen Beisam­mensein. Zur Inter­net­seite…

Selbst­hil­fe­gruppen

Bundes­jugend – Verband junger Menschen mit Hörbe­hin­derung e.V.

Die Bundes­jugend ist ein Verein von jungen Menschen im Alter bis 35 Jahren mit einer Hörbe­ein­träch­tigung. Die Bundes­jugend entstammt ursprünglich einem Zusam­men­schluss der Jugend­gruppen in den Ortsver­einen des Deutschen Schwer­hö­ri­gen­bundes (DSB). Schwer­punkt des Vereins sind gemeinsame Veran­stal­tungen, Ausflüge und der Austausch unter­ein­ander. U.a. gibt es einen eigenen Stamm­tisch in Stuttgart (exL). Zur Inter­net­seite der Bundes­jugend (exL)

Deutsche Cochlea Implantat Gesell­schaft e.V. (DCIG)

Die DCIG vertritt die Inter­essen von Menschen mit Cochlea-Implantat(en) in Deutschland. Der Verein hat insgesamt rund 2.200 Mitglieder (Stand 2019). Das von der DCIG heraus­ge­gebene Magazin “Schnecke” (exL) erscheint 4-mal im Jahr und ist für Mitglieder kostenlos. Der Regio­nal­verband der DCIG in Baden-Württemberg ist der “Cochlea Implantat Verband Baden-Württemberg e.V.” (CIV) mit einem eigenen Mitglieder-Magazin “CIVrund” (exL). Zur Inter­net­seite…

Deutscher Gehör­losen-Bund e.V. (DGB)

Der DGB versteht sich als Interessens­vertretung für Menschen mit einer Hörbe­hin­derung sowie für Gebär­den­spre­chende. Der Landes­verband Baden-Württemberg vertritt dabei die Inter­essen von insgesamt rund 2.400 Mitgliedern. U.a. vermittelt der Landes­verband Gebär­den­spra­che­dol­met­scher (exL). Zur Inter­net­seite…

Deutsche Hörbe­hin­derten Selbst­hilfe e. V. (DHS)

Die DHS ist ein bundesweit agierender Verein für schwer­hörige und ertaubte Personen, die ihren Schwer­punkt in der Vernetzung und dem Austausch der Betrof­fenen unter­ein­ander sieht. Für einen bundes­weiten Austausch dienen hierbei die Mitglieds­zeitung “Forum” (exL) und die Online-Kommu­ni­ka­ti­ons­plattform “Portal” (exL), über die Mitglieder ihre Erfah­rungen mitein­ander teilen können. Für lokale Treffen gibt es ein umfang­reiches Netzwerk an Selbst­hil­fe­gruppen, u.a. in Nürtingen (Liste der DHS-Selbst­hil­fe­gruppen vor Ort (exL)). Zur Inter­net­seite der Deutschen Hörbe­hin­derten Selbst­hilfe (exL)

Deutscher Schwer­hö­ri­genbund e.V. (DSB)

Der DSB vertritt bundesweit die Inter­essen schwer­hö­riger und ertaubter Menschen in sozialer, medizi­ni­scher, techni­scher und recht­licher Hinsicht. U.a. betreibt der Landes­verband des DSB eine ambulante Beratung (HörBIZ) zum Thema Schwer­hö­rigkeit und Ertaubung (exL) in Nürtingen und in Ostfildern (Scharn­hauser Park). Zur Inter­net­seite…

Deutsche Tinnitus-Liga e.V. (DTL)

Die DTL ist eine gemein­nützige Selbst­hil­fe­or­ga­ni­sation gegen Tinnitus, Hörsturz und Morbus Menière. Mit rund 12.000 Mitglieder ist die DTL die größte Inter­es­sens­ver­tretung ihrer Art in ganz Europa. Auf der Inter­net­seite findet man neben Infor­ma­ti­ons­ma­terial (exL) auch Beratungs­an­gebote (auch telefo­nisch, exL). Mitglieder erhalten das Magazin “Tinnitus-Forum” (exL) kostenlos. Zur Inter­net­seite…

Rückenwind e.V. Esslingen

Rückenwind möchte pflegende Mütter und Väter vernetzen, infor­mieren, Kontakte schaffen und Austausch anbieten – unabhängig von der Art der Behin­derung und dem Alter des Kindes. Außerdem möchte Rückenwind die Lebens­be­din­gungen von Familien mit einem behin­derten Kind im Landkreis Esslingen verbessern. Im Fokus stehen: fehlende Entlas­tungs­an­gebote im Alltag (z.B. Kurzzeit-Betreuung), Wieder­ein­stieg in den Beruf und verläss­liche Ferien­be­treuung. Für Mitglieder bietet Rückenwind zweimal im Jahr ein “Pflege­auszeit-Wochenende” an. Zudem fördert Rückenwind die Teilnahme an hierzu relevanten Seminaren und Kongressen. Zur Inter­net­seite von Rückenwind (exL)

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Pflichtangabe. Der Name erscheint öffentlich. Du kannst ein Pseudonym angegeben.
Optional. Wenn du deine E-Mail-Adresse angibst, kannst du über Antworten auf dein Kommentar automatisch per Mail informiert werden (Anklicken des Glocken-Symbols links neben dem Sende-Button)
0 Comments
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare