Hörbehinderung: Hörtraining

Inhalts­ver­zeichnis: Training am Computer / Kommentare

Die folgenden Inhalte spiegeln lediglich persön­liche Erfah­rungen und Meinungen wieder. Es handelt sich hierbei ausdrücklich um keine medizi­nische oder fachliche Beratung.

Unter anderem bietet der Deutsche Schwer­hö­ri­genbund (DSB) Landes­verband Baden-Württemberg e. V. im Rahmen der EUTB (früher HörBIZ) eine indivi­duelle fachliche Beratung zu Hilfs­mitteln.

Wie heißt es schon im Volksmund: Übung macht den Meister. Und dies gilt auch beim Hören. Hören im Sinne von Gesagtes Verstehen. Neben dem obliga­to­ri­schen Training im Alltag kann man sein Gehör auch gezielt trainieren. Im folgenden haben wir hierfür Möglich­keiten gesammelt. Solltest du weitere Tipps haben, kannst du diese über den Kommen­tar­be­reich beisteuern.

Training am Computer

Olden­burger Cochlea Implantat Trainer (OLCIT)

Der Olden­burger Cochlea Implantat Trainer (OLCIT) wurde als Hörtrai­nings­pro­gramm für CI-Patienten entwi­ckelt. Ist aber auch für stark schwer­hörige Hörge­rä­te­träger inter­essant. Entwi­ckelt wurde die kostenlose Software von der “Jade Hochschule Wilhelms­haven / Oldenburg / Elsfleth”, Abteilung Technik und Gesundheit für Menschen. Mit einer Datenbank aus über 800 Audio­da­teien von Wörtern, Zahlen und Sätzen kann das Verstehen mit und ohne Störge­räusche trainiert werden. Der Trainer bietet:

  • Wahl männliche oder weibliche Stimme
  • Einstellung der Lautstärke
  • Themen­auswahl: Zahlen, einzelne Wörter und sog. Minimal­paare (wie Maus und Haus) sowie einfache Sätze und sinnfreie Sätze
  • Wahl Störge­räusche (Rauschen, Café, Straßenlärm) und deren Lautstärke

Zum Download und weiteren Details des Olden­burger Cochlea Implantat Trainers

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Pflichtangabe. Der Name erscheint öffentlich. Du kannst ein Pseudonym angegeben.
Optional. Wenn du deine E-Mail-Adresse angibst, kannst du über Antworten auf dein Kommentar automatisch per Mail informiert werden (Anklicken des Glocken-Symbols links neben dem Sende-Button)
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare