Standardbild für Diskussionen

11. Werkstatt­ge­spräch: Bedin­gungs­loses Grund­ein­kommen

Seit vielen Jahren wird es disku­tiert. Der dm-Markt Chef Götz Werner hatte es wieder in die Schlag­zeilen gebracht. Seit das Silicon Valley und der Siemens-Chef Kaeser auch dafür sind, wird die Debatte über das bedin­gungslose Grund­ein­kommen (BGE) neu belebt.

Dabei gibt es durch die Jahrhun­derte weltweit schon viele Versuche – fast hätte Präsident Nixon das BGE in den USA einge­führt. Über kaum ein Thema kann so trefflich gestritten werden wie über die Gerech­tigkeit in Verbindung mit Geld und Arbeit.

Kann BGE bei uns die Bildungs- und Chancen­ge­rech­tigkeit für Kinder wesentlich verbessern?
Könnte BGE in afrika­ni­schen Ländern die beste Möglichkeit zur Bekämpfung von Flucht­ur­sachen sein?
Wird damit die Anerkennung der „Hausfrau­en­arbeit“ endlich möglich sein?

Die Werkstatt­ge­spräche werden das Für und Wider gründlich beleuchten.

Disku­tiere mit!

Nach mehr als 15 Jahren Beschäf­tigung mit der Idee des BGE, haben wir mit Thomas Poreski einen der ausge­wie­senen Experten in Europa zu Gast. Die Vertreter aus Unter­nehmen, Gewerk­schaft und Theologie werden ihre Sicht­weise darstellen.

Impuls von:

  • Thomas Poreski (MdL Baden-Württemberg)

Gespräch auf dem Podium:

  • Romeo Edel (Kirch­licher Dienst in der Arbeitswelt Wirtschafts- und Sozial­pfarrer Stuttgart)
  • Christoph Nold (Geschäfts­führer IHK Esslingen-Nürtingen)
  • Gerhard Wick (1. Bevoll­mäch­tigter der IG Metall Esslingen)

Veran­staltung in Koope­ration von:

Infor­ma­tionen zur Barrie­re­freiheit

Die “Werkstatt am Neckar” ist für Menschen mit einer Gehbe­hin­derung barrie­refrei zugänglich.

Datum

05 Mrz 2020

Uhrzeit

19:30

Ort

Wendlingen

Veranstaltungsort

Werkstatt am Neckar
Heinrich-Otto-Straße 20, 73240 Wendlingen
Kategorie

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um als Stammtischmitglied zu kommentieren
avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Button zum Nach-Oben-Scrollen