Alter Traktoranhänger vor einer alten Fachwerkscheune

Schwäbische Haus- und Bewohnergeschichte (gb)

Führung für Menschen mit Mobilitätseinschränkung.

Das Freilichtmuseum Beuren bietet seinen Besuchern einen interessanten Einblick in das dörfliche Leben mit 24 historischen Gebäuden wie dem „Bauernschloss“, dem Tagelöhnerhaus, dem Weberhaus, Schafstall oder dem Backhaus. Die Gebäude sind keine Nachbauten sondern wurden extra aus verschiedenen Dörfern des Mittleren Neckarraums und der Schwäbischen Alb auf das Museumsgelände umgesetzt.

Die Führung vermittelt authentische Einblicke in das schwäbische Dorfleben mit einer Vielzahl an spannenden  Haus- und Bewohnergeschichten.

Für die Führung ist keine Voranmeldung erforderlich.

Das Gelände ist bedingt rollstuhlgerecht. Es sind rollstuhlgerechte Toilette und Behindertenparkplätze vorhanden.

Tags:

Datum

28 Sep 2019

Uhrzeit

14:30

Ort

Freilichtmuseum Beuren
In den Herbstwiesen, 72660 Beuren
Kategorie
www.freilichtmuseum-beuren.de (exL)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Button zum Nach-Oben-Scrollen