Daten­schutz­er­klärung

Allge­meiner Hinweis und Pflicht­in­for­ma­tionen

Benennung der verant­wort­lichen Stelle

Die verant­wort­liche Stelle für die Daten­ver­ar­beitung auf dieser Website ist:

Christian Lira
Hinden­burg­straße 125
73728 Esslingen

Die verant­wort­liche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verar­beitung von perso­nen­be­zo­genen Daten (z. B. Namen, Kontakt­daten o. Ä.).

Widerruf Ihrer Einwil­ligung zur Daten­ver­ar­beitung

Nur mit Ihrer ausdrück­lichen Einwil­ligung sind einige Vorgänge der Daten­ver­ar­beitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwil­ligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Recht­mä­ßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Daten­ver­ar­beitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht auf Beschwerde bei der zustän­digen Aufsichts­be­hörde

Als Betrof­fener steht Ihnen im Falle eines daten­schutz­recht­lichen Verstoßes ein Beschwer­de­recht bei der zustän­digen Aufsichts­be­hörde zu. Zuständige Aufsichts­be­hörde bezüglich daten­schutz­recht­licher Fragen ist der Landes­da­ten­schutz­be­auf­tragte des Bundes­landes, in dem sich der Sitz unseres Unter­nehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Daten­schutz­be­auf­tragten sowie deren Kontakt­daten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Daten­über­trag­barkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwil­ligung oder in Erfüllung eines Vertrags automa­ti­siert verar­beiten, an sich oder an Dritte aushän­digen zu lassen. Die Bereit­stellung erfolgt in einem maschi­nen­les­baren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verant­wort­lichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Recht auf Auskunft, Berich­tigung, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetz­lichen Bestim­mungen das Recht auf unent­gelt­liche Auskunft über Ihre gespei­cherten perso­nen­be­zo­genen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Daten­ver­ar­beitung und ggf. ein Recht auf Berich­tigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbe­züglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema perso­nen­be­zogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufge­führten Kontakt­mög­lich­keiten an uns wenden.

SSL- bzw. TLS-Verschlüs­selung

Aus Sicher­heits­gründen und zum Schutz der Übertragung vertrau­licher Inhalte, die Sie an uns als Seiten­be­treiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüs­selung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüs­selte Verbindung an der „https://“ Adress­zeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Brows­er­zeile.

Server-Log-Dateien

In Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Provider der Website automa­tisch Infor­ma­tionen, die Ihr Browser automa­tisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Besuchte Seite auf unserer Domain
  • Datum und Uhrzeit der Server­an­frage
  • Browsertyp und Browser­version
  • Verwen­detes Betriebs­system
  • Referrer URL
  • Hostname des zugrei­fenden Rechners
  • IP-Adresse

Es findet keine Zusam­men­führung dieser Daten mit anderen Daten­quellen statt. Grundlage der Daten­ver­ar­beitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verar­beitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorver­trag­licher Maßnahmen gestattet.

Regis­trierung auf dieser Website

Zur Nutzung bestimmter Funktionen wie z.B. dem Schreiben von Kommen­taren oder Beiträgen können Sie sich auf unserer Website regis­trieren. Die übermit­telten Daten dienen ausschließlich zum Zwecke der Nutzung des jewei­ligen Angebotes oder Dienstes. Bei der Regis­trierung abgefragte persön­liche Infor­ma­tionen sind vollständig anzugeben. Andern­falls werden wir die Regis­trierung ablehnen. Alle Benutzer können jederzeit ihre persön­lichen Infor­ma­tionen in ihrem Benut­zer­profil einsehen, verändern oder löschen (der Benut­zername kann nicht verändert werden). Adminis­tra­toren der Website können diese Infor­ma­tionen ebenfalls einsehen und verändern.

Im Falle wichtiger Änderungen, etwa aus techni­schen Gründen, infor­mieren wir Sie per E-Mail. Die E-Mail wird an die Adresse versendet, die bei der Regis­trierung angegeben wurde.

Die Verar­beitung der bei der Regis­trierung einge­ge­benen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwil­ligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwil­ligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Recht­mä­ßigkeit der bereits erfolgten Daten­ver­ar­beitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Wir speichern die bei der Regis­trierung erfassten Daten während des Zeitraums, den Sie auf unserer Website regis­triert sind. Ihre Daten werden gelöscht, sollten Sie Ihre Regis­trierung aufheben. Gesetz­liche Aufbe­wah­rungs­fristen bleiben unberührt.

Kontakt­for­mular

Per Kontakt­for­mular übermit­telte Daten werden einschließlich Ihrer Kontakt­daten gespei­chert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder um für Anschluss­fragen bereit­zu­stehen. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwil­ligung nicht statt.

Die Verar­beitung der in das Kontakt­for­mular einge­ge­benen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwil­ligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwil­ligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Recht­mä­ßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Daten­ver­ar­bei­tungs­vor­gänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Über das Kontakt­for­mular übermit­telte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwil­ligung zur Speicherung wider­rufen oder keine Notwen­digkeit der Daten­spei­cherung mehr besteht. Zwingende gesetz­liche Bestim­mungen – insbe­sondere Aufbe­wah­rungs­fristen – bleiben unberührt.

Kommentare

Beiträge und Kommentare sowie damit in Verbindung stehende Daten, wie beispiels­weise IP-Adressen, werden gespei­chert. Der Inhalt verbleibt auf unserer Website, bis er vollständig gelöscht wurde oder aus recht­lichen Gründen gelöscht werden musste.

Aus der E-Mail-Adresse, die für eine Anmeldung nötig ist, kann eine anony­mi­sierte Zeichen­folge (auch Hash genannt) erstellt und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob sie diesen benutzt. Die Daten­schutz­er­klärung des Gravatar-Dienstes finden sie hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem ihr Kommentar freige­geben wurde, ist ihr Profilbild öffentlich im Kontext ihres Kommentars sichtbar.

Besucher-Kommentare werden von einem automa­ti­sierten Dienst zur Spam-Erkennung (Antispam Bee) unter­sucht. Zur Ermittlung der Sprache wird das Online-Dienst “franc” genutzt. Dabei überträgt Antispam Bee den Kommen­tartext an den Online-Dienst über eine HTTPS-Verbindung. Ander­weitige Daten des Kommen­tators oder des verwen­deten WordPress-Systems sind kein Bestandteil der Übertragung.

Speicher­dauer von Beiträgen und Kommen­taren

Beiträge und Kommentare sowie damit in Verbindung stehende Daten, wie beispiels­weise IP-Adressen oder der sog. User-Agent-String (damit wird der Browser identi­fi­ziert) , werden gespei­chert. Der Inhalt verbleibt auf unserer Website, bis er vollständig gelöscht wurde oder aus recht­lichen Gründen gelöscht werden musste.

Die Speicherung der Beiträge und Kommentare erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwil­ligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwil­ligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Recht­mä­ßigkeit bereits erfolgter Daten­ver­ar­bei­tungs­vor­gänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Abonnieren von Kommen­taren

Sie können als Nutzer unserer Website nach erfolgter Anmeldung Kommentare abonnieren. Mit einer Bestä­ti­gungs-E-Mail prüfen wir, ob Sie der Inhaber der angege­benen E-Mail-Adresse sind. Sie können die Abo-Funktion für Kommentare jederzeit über einen Link, der sich in einer Abo-Mail befindet, abbestellen. Zur Einrichtung des Abonne­ments einge­gebene Daten werden im Falle der Abmeldung gelöscht. Sollten diese Daten für andere Zwecke und an anderer Stelle an uns übermittelt worden sein, verbleiben diese weiterhin bei uns.

Newsletter-Daten

Zum Versenden unseres Newsletters benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse. Eine Verifi­zierung der angege­benen E-Mail-Adresse ist notwendig und der Empfang des Newsletters ist einzu­wil­ligen. Ergän­zende Daten werden nicht erhoben oder sind freiwillig. Die Verwendung der Daten erfolgt ausschließlich für den Versand des Newsletters.

Die bei der Newslet­ter­an­meldung gemachten Daten werden ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwil­ligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) verar­beitet. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwil­ligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail oder Sie melden sich über den “Austragen”-Link im Newsletter ab. Die Recht­mä­ßigkeit der bereits erfolgten Daten­ver­ar­bei­tungs­vor­gänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Zur Einrichtung des Abonne­ments einge­gebene Daten werden im Falle der Abmeldung gelöscht. Sollten diese Daten für andere Zwecke und an anderer Stelle an uns übermittelt worden sein, verbleiben diese weiterhin bei uns.

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textda­teien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Cookies helfen uns dabei, unser Angebot nutzer­freund­licher, effek­tiver und sicherer zu machen.

Einige Cookies sind “Session-Cookies”. Solche Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung von selbst gelöscht. Hingegen bleiben andere Cookies auf Ihrem Endgerät bestehen, bis Sie diese selbst löschen. Solche Cookies helfen uns, Sie bei Rückkehr auf unserer Website wieder­zu­er­kennen. Falls sie sich auf dieser Website mit ihrem eigenen Konto anmelden, werden wir einen solchen “Session-Cookie” setzen, um festzu­stellen, ob ihr Browser Cookies akzep­tiert. Diesen Cookie enthält keine perso­nen­be­zo­genen Daten.

Wenn sie sich auf der Webseite anmelden, werden wir einige Cookies einrichten, um ihre Anmel­de­in­for­ma­tionen und Anzei­geop­tionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzei­geop­tionen nach einem Jahr. Falls sie bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählen, wird ihre Anmeldung zwei Wochen lang aufrecht­erhalten. Mit der Abmeldung aus ihrem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unter­binden. Viele Webbrowser lassen sich so konfi­gu­rieren, dass Cookies mit dem Schließen des Programms von selbst gelöscht werden. Die Deakti­vierung von Cookies kann eine einge­schränkte Funktio­na­lität unserer Website zur Folge haben.

Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elektro­ni­scher Kommu­ni­ka­ti­ons­vor­gänge oder der Bereit­stellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. dem Schreiben von Kommen­taren) notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berech­tigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehler­freien und reibungs­losen Bereit­stellung unserer Dienste. Sofern die Setzung anderer Cookies (z.B. für Analyse-Funktionen) erfolgt, werden diese in dieser Daten­schutz­er­klärung separat behandelt.

Wenn sie einen Artikel bearbeiten oder veröf­fent­lichen, wird ein zusätz­licher Cookie in ihrem Browser gespei­chert. Dieser Cookie enthält keine perso­nen­be­zo­genen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den sie gerade bearbeitet haben. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Einge­bettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können einge­bettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Einge­bettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Webseiten können Daten über sie als “indirekten” Besucher der Webseite sammeln, Cookies benutzen, zusätz­liche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und ggf. die Inter­ak­tionen mit dem einge­bet­teten Inhalt aufzeichnen.

Medien -Bilder

Wenn sie als regis­trierter Benutzer ein Foto auf diese Webseite stellen, sollten sie vermeiden Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzu­laden. Besucher dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespei­chert sind, herun­ter­laden und deren Standort-Infor­ma­tionen extra­hieren.

YouTube-Videos

Für die Integration und Darstellung von Video­in­halten nutzt unsere Website Plugins von YouTube. Anbieter des Video­portals ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA

Bei Aufruf einer Seite mit integriertem YouTube-Plugin wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube herge­stellt. YouTube erfährt hierdurch, welche unserer Seiten Sie aufge­rufen haben.
YouTube kann Ihr Surfver­halten direkt Ihrem persön­lichen Profil zuzuordnen, sollten Sie in Ihrem YouTube Konto einge­loggt sein. Durch vorhe­riges Ausloggen haben Sie die Möglichkeit, dies zu unter­binden.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer anspre­chenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berech­tigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Einzel­heiten zum Umgang mit Nutzer­daten finden Sie in der Daten­schutz­er­klärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Quelle: Daten­schutz-Konfi­gu­rator von mein-datenschutzbeauftragter.de und ergänzend das WordPress Template der Daten­schutz­er­klärung