Gehbehinderung: Wohnen: Anlauf- und Infor­ma­ti­ons­stellen

Inhalts­ver­zeichnis: Im eigenen barrie­re­freien Häusle / Alter­native Wohnformen / Kommentare

Bei allen hier aufge­führten Wohn-, Betreuungs- und Beratungs­an­ge­boten handelt es sich ausdrücklich um keine Empfeh­lungen, sondern um eine rein alpha­be­tische Auflistung entspre­chender Einrich­tungen im Kreis Esslingen. Die Angaben haben keinen Anspruch auf Vollstän­digkeit. Solltest Du einen Fehler entdecken oder eine Ergänzung haben, gib uns bitte Bescheid (info@inklusives.de).

Im eigenen barrie­re­freien Häusle (oder Wohnung)

Schon der Volksmund weiß: “Trautes Heim, Glück allein!” Und so ist es auch nicht verwun­derlich, dass die Mehrzahl der Bevöl­kerung möglichst lange zu Hause und nicht in einem Heim o.ä. wohnen möchte.

Damit dies aber auch mit einer körper­lichen oder geistigen Beein­träch­tigung gut funktio­niert, sollte man sich frühzeitig mit dem Thema intensiv beschäf­tigen und einige Punkte bereits vorab klären:

  • Bauliche Anpassung inkl. entspre­chender Hilfs­mittel
  • Pflege­rische Betreuung (z.B. durch ambulante Pflege­dienste, Tages­pflege…)
  • Hauswirt­schaft­liche Betreuung (z.B. durch Haushalts­hilfen)
  • Ehren­amt­liche Hilfs­an­gebote & Nachbar­schafts­hilfe
  • Finan­zierung der Maßnahmen

Weitere Infor­ma­tionen zu den genannten Punkten sowie lokale Ansprech­partner findest Du unter den jewei­ligen Reitern:







Alter­native Wohnformen

Nicht immer ist das “eigene Häusle” die richtige Lösung. Neue Wohnkon­zepte wie Genera­tio­nen­häuser oder auch die gute alte Wohnge­mein­schaft bieten insgesamt ein mehr an Gesell­schaft und wirken so gerade auch einer Verein­samung im Alter entgegen. Zudem kann auch ein steigender Pflege­bedarf den Umzug aus dem “eigenen Häusle” in eine alter­native Wohnform notwendig machen.






Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Pflichtangabe. Der Name erscheint öffentlich. Du kannst ein Pseudonym angegeben.
Optional. Wenn du deine E-Mail-Adresse angibst, kannst du über Antworten auf dein Kommentar automatisch per Mail informiert werden (Anklicken des Glocken-Symbols links neben dem Sende-Button)
0 Comments
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare